BEAUTY FASHION

HOW TO PROTECT YOUR SKIN FROM DRYING OUT DURING WINTER FEAT. MY LATEST EARRING CRUSH

Gerade im Winter ist durch die Kälte und die Heizungsluft trockene Haut ein großes Problem. Ich habe das ganze Jahr über Probleme mit trockenen Stellen. Diese sogenannte Mischhaut ist wohl das schlechteste Los, das man ziehen kann. In einigen Bereichen produziert die Haut zu viel Talg, was sich dann in unschönen Poren bemerkbar macht, und an anderen Stellen ist sie so trocken, dass man die trockenen Hautschüppchen sieht. Ich habe mich mit den Poren abgefunden, verwende an diesen bestimmten Stellen regelmäßig reinigende Masken und Peelings und zudem sind diese mit ein wenig Concealer nicht mehr zu sehen. Somit verwende ich hauptsächlich reichhaltige Pflege, denn zu trockene Haut führt auch zu schnell alternder Haut und begünstigt das Entstehen von Fältchen. Vor allem im Winter verwende ich fast jeden Abend vor dem Schlafengehen Hautöl. Zudem verwende ich zweimal täglich eine sehr reichhaltige Creme und auch für meine Lippen habe ich von Mac den sogenannten „Lip Conditioner“ entdeckt, mit dem ich tatsächlich sehr zufrieden bin. Vorsicht allerdings, Qualität vor Quantität. Eine gute Pflege reicht zweimal täglich völlig aus! Überpflege ist auch nicht gut. Welche Pflege am besten passt, muss man einfach probieren. Eine Kosmetikerin eures Vertrauens kann hier natürlich auch weiterhelfen. Ich bin mit Biotherm schon lange sehr zufrieden, da diese Produkte gerade für empfindliche Haut (ich hatte früher Neurodermitis) sehr gut geeignet sind.

Products I use:

[show_shopthepost_widget id=”2916537″]

Especially in winter, caused by the cold and heated rooms, dry skin is a big problem. I suffer from dry areas almost always. This so called combination skin is defined by areas with too much sebum production, which leads to those visible pores, and other areas, that are very dry. I got used to those pores. I tried a lot and I think it is not possible to get rid of them entirely. Using special cleansing masks in those areas helps and a little concealer makes them nearly invisible. So I concentrate on using extra-rich care, because dry skin accelerates the skin´s aging process. Particularly in winter I use skin oil almost every evening before going to bed. In addition, I apply a rich creme twice a day and for my lips I found a great caring product by Mac called „Lip Conditioner“. This is the best lip product I tried so far. But take care, quality before quantity! A good treatment doesn´t need to be applied more than twice a day. Over-treating does not help. The best advice I can give is to try different products until you find out what works best for you. I am very happy with the products by Biotherm, since they are very appropriate for sensitive skin (I was suffering from neurodermatitis ealier).

Shop my look:

[show_shopthepost_widget id=”2916550″]

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply